Marion www.sunnytummies.co.uk Franklin Rudy, 1925 in Ohio geboren, war Luft- und Raumfahrtingenieur und verlie? seine Karriere Ende der 60er Jahre, um kreative L?sungen für andere Branchen zu entwickeln. Zu seinen mutigeren Ideen geh?rt, winzige Airbags in die Sohlen von Sportschuhen zu stecken, um den Aufprall abzuschw?chen. Er stellte seine Airbag-Innovation 23 Schuhfirmen vor; alle lehnten ihn ab. 1977 pr?sentierte er Phil Knight seine Vision. Der Nike-Mitbegründer nahm einen luftgefederten Prototyp für einen Testlauf um den Beaverton-Campus und kehrte fasziniert in sein Büro zurück - Rudys Schuh hatte eine beispiellose Nike Air Force 1 Mujer Laufruhe. Nike hatte Air gefunden. Air ist natürlich im Laufen verwurzelt. Der erste Schuh mit Luftpolsterung war 1978 der Laufschuh Tailwind. Bevor das Konzept, Hype zu erzeugen, überhaupt Realit?t Nike Air Max 90 Mujer wurde, beschlossen die Nike-Marketingmitarbeiter, www.janecorry.co.uk vor einer breiteren Markteinführung eine begrenzte Anzahl von Tailwind-Schuhen auf den Markt zu bringen. Die Schuhmacher von Nikes erstem Forschungs- und Entwicklungslabor in Exeter, New Hampshire, stellten 250 Paar hochtechnischer Schuhe aus, die für den Honolulu-Marathon an sechs hawaiianische Laufgesch?fte geschickt wurden. Trotz eines beispiellosen Verkaufspreises von 50 US-Dollar waren die Schuhe innerhalb von 24 Stunden ausverkauft.
Es war nicht nur ein Hype, der Air auf Trab hielt. Ebenfalls 1978 baten Forscher der University of Tennessee in Knoxville 10 L?ufer, auf einem Adidas Superstar Mujer Laufband im Rückenwind zu laufen. Sie fanden heraus, dass die Athleten beim Laufen in den Air-Schuhen weniger Energie verbrauchten als beim Laufen in herk?mmlichen Laufschuhen.
L?ufer und Wissenschaft hatten Nike Air Max 270 Mujer Air validiert. Was Mitte der 80er Jahre übrig Nike Air Max 95 Mujer blieb, war, die Aufmerksamkeit von noch mehr Joggern auf sich zu ziehen. Dann kam Design, gepaart mit viel Kühnheit, ins Spiel. Hier ist Tinker Hatfield, der legend?re Designer hinter dem Air Max 1
Nike war in den 70er Jahren mit einem unkomplizierten, nützlichen Produktansatz zum H?hepunkt des Sportdesigns aufgestiegen - Allzweck- und Hochleistungsschuhe, die noch nie zuvor hergestellt wurden. Irgendwann in den 80er Jahren stieg diese Art von Plateau an. Die Leute suchten nach etwas anderem, nicht nur in dem, was Nike tat, sondern auf der ganzen Welt.
Musik ver?nderte sich. Disco Nike Air Max 1 Womens war weggegangen. Ich werde nicht einmal beschreiben, wie es sich ver?ndert hat, weil ich zu der Zeit drei kleine T?chter hatte und nicht viel Musik h?rte. Aber ich wusste, dass seltsame Dinge vor sich gingen.
Dasselbe Nike Air Max 90 Womens Pink geschah in Kunst und Design. Die Mitte der Nike Air Force 1 Femme 80er Jahre war eine Zeit des übergangs von einer formalisierten Hierarchie zu einer lockeren, stra?enbasierten, inspirierenderen Form. Wir bei Nike waren Teil dieser Welle, und ich war zuf?llig ein Designer, der das aus Schuhperspektive tat, als es sonst niemand tat.
Es war ein glücklicher Zufall, dass der übergang gerade geschah, als Nike ein wenig Mojo verlor. Es gab einen gr??eren Appetit, etwas Neues und Anderes auszuprobieren, und das hing direkt mit den kreativen Funken um uns herum zusammen.
Diese kreativen Funken führten zu sichtbarer Luft und anderen Innovationen Nike Air VaporMax Mujer und bildeten die Grundlage für 30 Jahre Neuerfindung der allgegenw?rtigsten D?mpfungsplattform von Nike und, was vielleicht am wichtigsten ist, für die erstmalige echte Verknüpfung von Sporttechnik und Designkultur